Corona: Maskenpflicht und weitere Schutzmaßnahmen

Hier findet ihr Hinweise zum aktuellen Stand bzgl. Corona und Reitbetrieb. Wir bitten euch dringend, euch an alle Auflagen zu halten, um das Ansteckungsrisiko zu verringern und unsere Betriebserlaubnis nicht zu gefährden. Weiterlesen →

Nachlese Jahreshauptversammlung

Am 23. März 2017  fand die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Kupferkrug im Niedergeorgswerder Deich statt. Nach dem Verlesen der letzten Niederschrift wurden als erste Punkte der Agenda die Mitgliederbewegungen und Posteingänge vorgetragen. Nach dem Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet und folgende Ämter sind neu- bzw. wiedergewählt worden: 2. Vorsitzende: Heidi Stapelfeld (neu) Schatzmeister: Stefanie Henze  Jugendward: Maja (neu) 2. Kassenprüfer: Sarah Hans (neu) Schriftführer: Julia Stuhlmann (neu) Veranstaltungskomitee: Janine Teege, Janine Heimbach, Fenja Herzig, Julia Stuhlmann Die notwendige Satzungsänderung wurde von der Versammlung einstimmig befürwortet. Bevor unter dem Punkt „Verschiedenes“ Themen des allgemeinen Betriebes diskutiert und die geplanten Erneuerungen der Anlage vorgetragen wurden, fassten die Ressortleiter aus den Bereichen Sport und Turnier die Geschehnisse in 2016 zusammen und erläuterten die geplanten Projekte in diesem Jahr. Die Turniervorbesprechung fand bereits statt und in diesem Jahr werden die Vorbereitugen über Projektteams für die Bereiche Springen, Dressur/Halle,  Vereinshaus und Scheune organisiert. Bei Fragen dazu stehen Euch Pia Rübsamen und Janine Teege gern zur Verfügung. Wie in jedem Jahr suchen wir nach Sponsoren und freuen uns über jede Unterstützung. Am 04. November lädt Anne Wilke wieder zum Preisskat und Kniffeln im Vereinshaus ein.

Wir brauchen Eure Stimme: Radio Hamburg Zwei „Kühnes Scheine für Vereine“

Liebe Pferdefreunde – wir brauchen EURE UNTERSTÜTZUNG! Unser Reitverein ist diese Woche bei der Radio Hamburg Zwei Aktion „Kühnes Scheine für Vereine“ dabei! Wie Ihr vielleicht wisst, läuft unser Verein ausschließlich ehrenamtlich und für einige wichtige Investitionen fehlt schlichtweg das Geld. Wir haben uns hier für einen neuen Longierzirkel beworben! Bitte helft uns ab morgen Mittwoch, 19. Oktober mit Eurem Klick!! Die Abstimmung läuft bis Freitag 8 Uhr. Also bitte fleißig weitererzählen und vielleicht haben wir ja Glück 🙂 Jetzt für den Reitverein Wilhelmsburg voten! Foto: hamburg-zwei.de

Reitschule: Willkommen Vanessa!

Seit nun etwas mehr als zwei Monaten gibt es bei uns ein neues Gesicht in der Reitschule: Vanessa Lampe. Als Reitlehrerin ergänzt sie unser Team im Schulbetrieb und wir freuen uns sehr mit Vanessa eine engagierte und fachlich kompetente Trainerin gefunden zu haben. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Reitausbildung auf Vereinspferden für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger. Vanessa steht zurzeit kurz vor ihrem Referendariat in Jura und hat Turniererfahrung und -erfolge in Springen und Dressur bis Klasse L/M. Auch von dieser Seite ein herzliches Willkommen und viel Freude bei uns im Verein!

Versammlung: Terminänderung

Die Versammlung im Juli wird aufgrund des Deutschlandspiels der Europameisterschaft um eine Woche auf den 14.07.2016 verschoben. Dann wie gewohnt um 20 Uhr im Kupferkrug.

Kirchdorf Classics: Nachlese

Das 36. Turnier der Geschichte des RuFV Wilhelmsburg-Kirchdorf e.V. haben wir am letzten Wochenende erfolgreich hinter uns gebracht. Mit 1487 reservierten Startplätzen in Dressur und Springen konnte trotz dreier Turniere am gleichen Wochenende ein starkes Ergebnis erzielt werden. Die Turniertage verliefen insgesamt mit etwas reduzierten Startquoten, einige Reiter hatten sich wohl von der vorangegangenen Regenwoche abschrecken lassen, obwohl auf allen Prüfungsplätzen die Bodenbedingungen schon wieder gut waren. Die angetretenen Reiter konnten eine entspannte Stimmung bei schönstem Sommerwetter genießen. Das gute Wetter lockte besonders Sonntag Zuschauer an und rund um den Springplatz waren die Sitzbänke voll besetzt. Eine Besonderheit in diesem Jahr war die Ehrung unserer langjährigen und treuen Richterin Frau Yvonne Schepkowski. Sie ist seit 30 Jahren als Richterin bei uns und wird nun in den wohl verdienten Ruhestand wechseln. Wir möchten uns auch hier noch einmal ganz herzlich für Ihren unermüdlichen Einsatz und die immer währende Freundlichkeit bedanken! Natürlich danken wir ebenfalls herzlich all unseren Helfern, Sponsoren, der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf und allen anderen Beteiligten für ihre Unterstützung. Wir haben eine Menge neues Feedback, welches wir uns jedes Jahr zu Herzen nehmen, um im kommenden Jahr hier und da Dinge noch besser zu machen! Eine schöne Nachlese erschien gestern im Hamburger Abendblatt: