Achtung: Terminänderung der Versammlung im Mai

Aufgrund von Himmelfahrt findet die Versammlung im Mai nicht am ersten Donnerstag des Monats statt, sondern wird auf den 12.05.16, 20 Uhr verschoben. Treffpunkt ist im Kupferkrug am Niedergeorgswerder Deich.

Kirchdorf Classics: Ankündigung und Ausschreibung

Die 36. Auflage unseres beliebten Sommerturniers findet vom 18-19.6.2016 statt. Unweit der Hamburger Innenstadt und optimal erreichbar über die A1 ziehen die Kirchdorf Classics jedes Jahr Reiter aus ganz Norddeutschland an. Zum Erfolgsrezept gehört eine offene Ausschreibung mit zahlreichen Startmöglichkeiten für einen breiten Teilnehmerkreis. Wie immer können Sie sich darauf verlassen, dass unabhängig von den Nennzahlen keine Prüfungen auf Freitag verlegt werden. Viele Vereine veranstalten nur noch alle zwei Jahre ein Turnier und das dadurch höhere Angebot in geraden Jahren erlaubt uns mehr Spielraum. Die meisten Handycaps und Einschränkungen haben wir daher in der diesjährigen Ausschreibung ersatzlos gestrichen. Neu in diesem Jahr ist mit dem „Kirchdorf Classics Cup“ eine großzügig ausgestattete Sonderwertung im Springen gesponsert von der Captuvis AG . Das Preisgeld wird viele Reiter aufhorchen lassen. Für eine Punktewertung aus L-Springen, M*-Springen und M** mit Stechen sind für den 1.-3. Platz 300€, 200€ und 100€ ausgelobt. Zum Vergleich: Mit dem Cup lässt sich damit ein höheres Preisgeld erreiten als beispielsweise bei einem durchschnittlichen S*-Springen. Ein herzliches Dankeschön geht jetzt schon an die Firma J.J.Darboven. Wir dürfen uns zum einzigen Hamburger Verein zählen, der im Rahmen der J.J.Darboven Vereins-Initiative zu den Gewinnern gehört. Dafür stellt J.J. Darboven all das zur Verfügung, was eine gesellige Kaffee-Ecke an den Turniertagen braucht: Kaffeemaschinen, Kaffeebedarf, Becher, Rührstäbchen, Milch, Zucker, ein Whiteboard für die Preisliste am Kaffee-Stand und entsprechende Aufmachung durch Banner und Flaggen. Außerdem drei Präsentkörbe als Ehrenpreise und individuell gestaltetes Werbematerial. Wir freuen uns sehr über diese professionelle Unterstützung und das tolle Kaffee-Angebot … Weiterlesen →

Nachlese Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Donnerstag fand die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Kupferkrug im Niedergeorgswerder Deich statt. Nach dem Verlesen der letzten Niederschrift wurden als erste Punkte der Agenda die Mitgliederbewegungen und Posteingänge vorgetragen. Nach dem Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet und folgende Ämter sind neu- bzw. wiedergewählt worden: 1. Vorsitzende: Susanne Kaiser Kassenwart: Anais de Laffolie Sportwart: Pia Rübsamen Turnierwart: Yves Harms 1. Kassenprüfer: Yvonne Möller (neu) Schriftführer: Nicole Kalkenbrenner Finanzausschuss: Yves Harms (neu), Heidi Buchholz, Otto Dittmer (neu) Die notwendige Satzungsänderung wurde von der Versammlung einstimmig befürwortet. Bevor unter dem Punkt „Verschiedenes“ Themen des allgemeinen Betriebes diskutiert und die geplanten Erneuerungen der Anlage vorgetragen wurden, fassten die Ressortleiter aus den Bereichen Sport und Turnier die Geschehnisse in 2015 zusammen und erläuterten die geplanten Projekte in diesem Jahr. Vor dem Turnier wird es, wie im letzten Jahr, erneut eine Turniervorbesprechung geben, zu der Yves Harms rechtzeitig einlädt. Wie in jedem Jahr suchen wir nach Sponsoren und freuen uns über jede Unterstützung. Am 29. Oktober laden Anne Wilke und Martina Heimbach wieder zum Preisskat und Kniffeln im Vereinshaus ein. Die nächste Versammlung findet am 05. Mai um 20 Uhr im Kupferkrug statt.

Erinnerung: Jahreshauptversammlung 17. März 2016

Morgen, am Donnerstag den 17.03 findet um 19 Uhr in der Gaststätte Kupferkrug (Niedergeorgswerder Deich 75, 21109 Hamburg) unsere Jahreshauptversammlung statt. Es wird um zahlreiches Erscheinen gebeten. Neuwahlen folgender Ressorts: Erster Vorsitzender Kassenwart Sportwart Turnierwart Erster Kassenprüfer Schriftführer Voltigierwart Terminvorschau für 2016: 16. und 17. April 2016 ab 10 Uhr (voraussichtlich) Arbeitsdienst „Frühjahrsputz“ 03. Juni 2016 abends, „Hallenboden“ 11. und 12. Juni 2016 ab 10 Uhr „Vorbereitungen Kirchdorf Classics“ Sommerturnier: „Kirchdorf Classics“ 18. und 19. Juni 2016 Weihnachtsreiten: 11 Dezember 2016 (Achtung: ggfs. wird dieser Termin noch geändert)

Reitlehrer (in) gesucht!

Unser kleiner aber feiner Schulbetrieb sucht einen neuen Reitlehrer für Dienstag (ca. 17-21 Uhr) und Samstag (ca. 10-14 Uhr). Mit unseren 5 Schulpferden vermitteln wir Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie den fairen Umgang mit dem Lebewesen Pferd. Die Reitschüler sollen in einem abwechslungsreichen Unterricht motiviert werden. Hauptaufgabe: – Gruppenunterricht mit 3-5 Reitschülern (Fortgeschrittene – kein Abteilungsreiten) – Longenstunden im Einzelunterricht für Anfänger/Widereinsteiger Optional: – Privatstunden für Einsteller (Voraussetzung: Schulbetrieb ist durch Reitlehrer abgedeckt) Wir freuen uns ebenfalls über Anfragen von Studenten, die sich nebenbei etwas dazu verdienen möchten! Bei Interesse bitte melden unter: 0151 54 60 93 19

Nur Fliegen ist schöner!

Am vergangenen Samstag sind unsere Schulpferde entgegen des normalen Gruppenunterrichts Freispringen gegangen. Alle Reitschüler waren mit Begeisterung dabei und haben nicht schlecht gestaunt, welch Potenzial und Spaß die Schulis ausgestrahlt haben! Aufgrund fehlender Fotoausrüstung bitten wir die Qualität zu entschuldigen. Die Vorschaubilder sind mit der Taste „esc“ einfach wieder zu schließen. Hier ein paar Eindrücke:

Nachlese Springlehrgang bei Hajo Giebel

Im November 2015 begrüßten wir erneut Hans-Joachim Giebel zum Springlehrgang bei uns auf der Anlage! Obwohl der Lehrgang aufgrund der Jahreszeit in der Halle stattfand, wusste Hajo die Reiter über die drei Tage gut zu beschäftigen und teilweise sah man vor lauter Ständern und Stangen die Halle nicht mehr. Es wurde Schritt für Schritt auf dem Vortag aufgebaut und so arbeiteten sich die Reiter von Gymnastik am Freitag bis hin zum vollständigen Parcours am Sonntag. Die Gruppen waren je nach Niveau der Pferd/Reiter Paare aufgeteilt, so dass jeder optimal gefördert werden konnte. Bei der Wahl der Unterbauten wurde alles verbaut, was irgend zur Verfügung stand, so dass Pferd und Reiter immer wieder neue Herausforderungen gut meisterten! Besonders freuen wir uns über die zahlreichen Reiter von außerhalb, die die Chance genutzt haben und zum Lehrgang zu uns gekommen sind! Foto: Kreiszeitung Wochenblatt

Stallhilfe gesucht – Teil 2

Wir suchen für unseren Reitverein ab sofort eine Stallhilfe für Samstag Nachmittag bis Abend. Vorwiegend geht es um das Hereinholen und Füttern der Pferde. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Janine Heimbach unter der Telefonnummer 0151 54 60 93 19. Übringens: Es sind wieder wenige Boxen frei! Alle Informationen zu unseren Pensionsboxen finden Sie hier.