Dringend: Neue Schulpferde gesucht!

  • 1. Mai 2016

Wir suchen für unseren Reitverein zwei neue Schulpferde. Alter 7-14 Jahre, Stockmaß – Größe: ab 1,45 bis max. 1,80. Rasse und Geschlecht nicht relevant. Das Pferd sollte gesund und einsatzbereit sein. Ebenso sollte das Pferd geimpft und gepflegt sein (regelmäßiger Hufschmiedbesuch sowie Entwurmung). Ausbildungsstand: Schwerpunkt Dressur. Bevorzugt auch gerne Gewichtsträger. Da der Reitverein im Bereich des Breitensports tätig ist, sollte das Pferd artig und gehorsam sein, ebenso schmiedefromm. Geboten wird eine abwechslungsreiche Tätigkeit, kein Massenbetrieb, sondern max. vier Pferde pro Reitstunde, keine Überbelastung, Schulpferdeferien und ein ein freier Tag in der Woche mit Vollpension inkl. netter Reitlehrer und Reitschüler, die sich schon auf das neue Pferd freuen. Preisvorstellung: bis max. 3.500 Euro, möglichst mit Zubehör.

caya

 

Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften mit Fotos und Beschreibung des Pferdes an reitschule@reitverein-wilhelmsburg.de oder telefonisch an Pia Rübsamen (0172 911 88 55) oder Janine Teege (0172 777 27 93).


Reitlehrer (in) gesucht!

  • 7. März 2016


Unser kleiner aber feiner Schulbetrieb sucht einen neuen Reitlehrer für Dienstag (ca. 17-21 Uhr) und Samstag (ca. 10-14 Uhr).
Mit unseren 5 Schulpferden vermitteln wir Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie den fairen Umgang mit dem Lebewesen Pferd.
Die Reitschüler sollen in einem abwechslungsreichen Unterricht motiviert werden.

Hauptaufgabe:
– Gruppenunterricht mit 3-5 Reitschülern (Fortgeschrittene – kein Abteilungsreiten)
– Longenstunden im Einzelunterricht für Anfänger/Widereinsteiger

Optional:
– Privatstunden für Einsteller (Voraussetzung: Schulbetrieb ist durch Reitlehrer abgedeckt)

Wir freuen uns ebenfalls über Anfragen von Studenten, die sich nebenbei etwas dazu verdienen möchten!

Bei Interesse bitte melden unter:
0151 54 60 93 19


Nur Fliegen ist schöner!

  • 16. Februar 2016

Am vergangenen Samstag sind unsere Schulpferde entgegen des normalen Gruppenunterrichts Freispringen gegangen. Alle Reitschüler waren mit Begeisterung dabei und haben nicht schlecht gestaunt, welch Potenzial und Spaß die Schulis ausgestrahlt haben!

Aufgrund fehlender Fotoausrüstung bitten wir die Qualität zu entschuldigen. Die Vorschaubilder sind mit der Taste „esc“ einfach wieder zu schließen. Hier ein paar Eindrücke:

Rusalka

Rusalka (Rosi)

Arwen

Arwen

Lady Liberty

Lady Liberty


Wir dürfen vorstellen – ROSI <3

  • 3. August 2015

Wer sich unsere neue Schulpferde-Stute ROSI noch nicht im Stall angeschaut hat, für den haben wir nun ein erstes Bild. Rosi ist ein 10-jähriges polnisches Warmblut.

Bei Ihrer vorherigen Besitzerin wurde sie u.a. auch viel Kutsche gefahren.

Vom Wesen ist sie ihrer Vorgängerin ähnlich. Sie sucht eine führende Hand im Umgang, ist ab und an ein bisschen stur, aber insgesamt ein sehr freundliches und liebevolles Pferd.
Mehr zu Rosi und den anderen Schulpferden…

11787261_572466756226896_576578578_n


Abschied von Geronimo

  • 12. Februar 2014

1510418_785336031493938_1319476139_nZeitgleich mit dem Dressurlehrgang bei Eva Römer hat sich auch in unserer Schulbetriebssparte etwas getan. Wir haben unseren geliebten Geronimo verabschiedet. Geronimo war der Hahn im Korb unserer Schulpferde-Ladys und wohnt nun wieder bei seiner ehemaligen Familie.
 
Insgesamt drei Jahre hat Geronimo unseren Schulbetrieb bereichert und die Herzen unserer Reitschüler für sich gewonnen. Seine ruhige Art hat Reitanfängern das notwendige Selbstvertrauen und Sicherheit gegeben und auch für die fortgeschrittenen Reiter hat er alles gegeben und anspruchsvollere Lektionen fein gemeistert.
 
Wir freuen uns sehr Ihn nun in guten Händen zu wissen und sind gespannt welches neue Pferdchen wir bald im Schuli-Team begrüßen dürfen!


Willkommen im Schuli-Team Lady Liberty!

  • 20. September 2013

IMG_4476_L

 

Was lange währt wird endlich gut… Dank den zahlreichen Sponsoren und den engagierten Mitgliedern beim Spendenlauf dürfen wir nun endlich offiziell vorstellen:

Lady Liberty – ein Traum in Schwarz. Unsere 1999 geborene, stark vom Blut geprägte 170 cm große Stute mit westfälischem Brand ist ein wahres Allroundtalent und für unseren Schulbetrieb eine große Bereicherung. Denn Lady ist in allen Sparten der Reiterei sehr gut ausgebildet und somit ein ideales Lehrpferd – sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Unter Anfängern übernimmt sie die Verantwortung für das Pferd-Reiter-Paar und zeigt sich äußerst brav und zuverlässig. Zugleich ist Lady sehr sensibel und hält unseren fortgeschrittenen Reitern stets einen Spiegel vor. Mit wohl dosierten Hilfen fein zu reiten – das kann man auf Lady, die immer voll und ganz bei der Sache ist, bestens lernen. Wir sind stolz, von einer so erfahrenen, im internationalen Vielseitigkeitsport mehrfach platzierten Pferdedame lernen zu dürfen!

 

IMG_4491_LIMG_4497_L


Wir stellen vor: das Schulpferde-Team

  • 3. September 2013

Das Herzstück unseres Reitschule sind unsere Lehrpferde. Und damit Ihr neben der Beschreibung unserer Schulpferde auch noch ein paar Bilder unserer Süßen anschauen könnt, haben wir Ihnen ebenfalls eine kleine Fotogalerie gewidmet. Schaut gern mal rein!
 

astrid-arwen


Willkommen im Schuli-Team Caya!

  • 22. April 2013

Caya

Caya ist eine 2003 geborene Hannoveranerstute von Carbid aus einer Graf Sponeck-Mutter mit einem Stockmaß von 166 cm. Die dunkelbraune Stute mit der süßen Schnippe ist kräftig gebaut und deckt auch größere Reiter gut ab. Neben ihrer guten Ausbildung auf A-Niveau in beiden Sparten sind insbesondere zwei ihrer besten Eigenschaften hervorzuheben: Caya ist mutig und motiviert. Sie ist eine aufgeweckte und selbstbewusste Stute, die mit dem Wort „schreckhaft“ nicht viel anfangen kann. Ihre Lauffreude und Arbeitsbereitschaft bereiten vor allem unseren fortgeschrittenen Reitern viel Vergnügen im Unterricht – aber auch danach: Während alle andere Pferde im Schritt am langen Zügel ruhig vor sich hin schreiten, marschiert Caya zügig an allen anderen vorbei. Man mutmaßt, sie habe womöglich noch Termine.