Es war TIERISCH!

  • 11. Dezember 2012

Auch in diesem Jahr lud der Reitverein Wilhelmsburg-Kirchdorf zum Winterzauber. Es sollte etwas ganz besonderes werden…

Unter der Regie von Julia Siegle engagierten sich zahlreiche aktive Reiter und stellten eine kunstvolle Eigeninterpretation von Disney’s König der Löwen auf die Beine. Reiter und Pferde erzählten die Geschichte von Simba, der als kleiner Löwenjunge von seiner Familie getrennt wird und nach Jahren der Abwesenheit schließlich doch zum König der Tiere aufsteigt und somit in die Fußstapfen seines Vaters tritt.
Mit bunten Kostümen vom Flamingo über Zebras und Büffel waren alle Tiere vertreten. Und auch die Reithalle konnte sich sehen lassen. Dank der besonderen Kreativität Einzelner wurde die Reithalle mit Hilfe großer mit afrikanischen Motiven bemalter Leinentücher und orangenem Licht zu einer Savanne mitten im Winter.

Das besondere Highlight lieferten uns in diesem Jahr Anne Karl und Lea Ludwig, die mit Ihren Pferden ein einzigartiges Pas de Deux im Dunkeln ritten. Nur die Sillouette der Pferde war durch Lichterketten hervorgehoben.

Bilder und weiteres Material wird nun gesammelt und so bald wie möglich online gestellt. Einen ersten Eindruck gibt’s bereits in unserem Facebook-Album.

Comments are closed.