Boxen frei!

  • 22. Dezember 2015

WIR HABEN WIEDER WENIGE BOXEN FREI!

Die wichtigsten Fakten:
Etwa 10 Autominuten südlich der Hamburger Innenstadt erwartet Sie unsere großzügig gestaltete Reitanlage. Unser Pensionsstall mit angeschlossener Reithalle (25x50m) wurde nach dem Motto „hell und freundlich“ konzipiert.
Direkt am Stall liegt ein 60m Dressurviereck, das besonders im Frühjahr und Herbst gern genutzt wird. Der Unterbau ist optimiert für das regenreiche Wetter dieser Zeit, dadurch bleibt der Boden auch nach starken Niederschlägen uneingeschränkt bereitbar. Zusätzlich stehen noch mehrere Sandplätze mit Flutlicht, ein großer Grasspringplatz sowie eine Galopprundbahn zur Verfügung.

Trotz der zentralen Lage stehen genügend Weideflächen zur Verfügung. Der Weidegang vormittags von unserem Personal organisiert (Rein-/Rausbringen inklusive). Im Winter werden die Paddockflächen direkt am Stall genutzt.

Wir füttern dreimal täglich Qualitätsfutter nach den Empfehlungen einer eigens beauftragten Unternehmensberatung, die auch norddeutsche Landesgestüte bei der Fütterung berät. Standardeinstreu ist bei uns Stroh. Unsere Einsteller haben die Wahl selbst zu misten, gegen Aufpreis übernimmt das gerne unser Personal für Sie.

Unsere Reitlehrer bieten Ihnen neben qualifiziertem Einzel- und Gruppenunterricht auf Wunsch eine Rundumversorgung. Turniervorbereitung, Beritt und weitere Serviceleistungen sind nach Absprache möglich.

Man kennt sich – bei 31 Pensionsboxen bleibt alles überschaubar und durch zahlreiche Veranstaltungen und gemeinsame Unternehmungen hat sich in den letzten Jahren ein nette Stallgemeinschaft entwickelt. Neben langen Sommerabenden im Stall sind spontane Ausfahrten mit Ausritten in die Umgebung keine Seltenheit.

Gerne führen wir Sie persönlich auf unserer Reitanlage herum.
Bitte wenden Sie sich per Mail an pensionsboxen@reitverein-wilhelmsburg.de an Frau Kaiser. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Kaiser selbstverständlich gerne zur Verfügung.